Eigenheimindex

Gemeinsam mit dem Immobiliendienstleister IAZI ermittelt die Clientis Zürcher Regionalbank neu mit einer halbjährlichen Studie Preisentwicklungen bei Eigenheimen und Mietwohnungen. Zudem kommentiert die Studie die Rendite von Anlageobjekten. Damit schafft die grösste Regionalbank des Kantons einen Mehrwert für ihr Kerngeschäft und positioniert sich als starker Partner für Hypotheken.

Zur aktuellen Studie, Ausgabe Mai 2018

Die Preisentwicklung von Eigenheimen (Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen) hat im Kanton Zürich ein rasantes Tempo aufgenommen. Im letzten Halbjahr war eine Wertsteigerung von 2,6 Prozent zu beobachten. Auf Jahresbasis (März 2017 bis März 2018) beträgt die Zunahme gar 5,4 Prozent. Damit zeigt sich der Immobilienmarkt im Kanton Zürich deutlich dynamischer als der Rest der Schweiz: Im Landesmittel sind die Preise in den letzten sechs Monaten um 1,3 Prozent gestiegen.

Weiterlesen (Broschüre PDF)
 

Infografiken zum Download