Eigenheimindex

Gemeinsam mit dem Immobiliendienstleister IAZI ermittelt die Clientis Zürcher Regionalbank mit einer halbjährlichen Studie Preisentwicklungen bei Eigenheimen und Mietwohnungen. Zudem kommentiert die Studie die Rendite von Anlageobjekten. Damit schafft die grösste Regionalbank des Kantons einen Mehrwert für ihr Kerngeschäft und positioniert sich als starker Partner für Hypotheken.
 

Zur aktuellen Studie, Ausgabe Oktober 2018

Die Nachfrage nach Wohneigentum im Kanton Zürich schien in den vergangenen Jahre keine Grenzen zu kennen. Nun hat sich das Wachstum der Eigenheimpreise im Kanton Zürich verlangsamt. Die Auswertung der Markttransaktionen der letzten sechs Monate ergibt eine Zunahme von 0,6% – ein Bruchteil der in den vergangenen Jahren beobachteten Anstiege. Im Vergleich zur schweizweiten Entwicklung (0,0%) liegt der Kanton Zürich damit aber immer noch im positiven Bereich.

Weiterlesen (Broschüre PDF)
 

Infografiken zum Download

Archiv

Eigenheimindex vom 1. Juni 2018 (PDF)